Atemtherapie

Die Atemtherapie befasst sich mit Krankheiten und Funktionsstörungen der Lunge.

Die prophylaktischen wie nachhaltigen Ziele der Physiotherapie sind:

 

Pneumonieprophylaxe, die Vermeidung von Lungenentzündungen und Infektionen

Sekretlösungen und Transport

Stabilisierung und Aufbau des Bronchialsystems vorwiegend bei obstruktiven Lungenerkrankungen wie Bronchitis, asthma, COPD.

Atemtraining und Verbesserung der Lungenkapazität.

Autogene Drainage.

 

Wir arbeiten mit der Reflektorischen Atemtherapie, die ein ganzheitliches Konzept aus einer Reihe von manuellen Grifffolgen darstellt mit dem Ziel das Atemvolumen zu vergrößern.