Bobath Therapie

Das Bobath-Konzept ist eines der weltweit am häufigsten angewendeten Therapieansätze. Es ist keine Behandlungsmethode oder -technik, sondern sieht sich als problemlösender Ansatz zur Befundung und Behandlung von Personen mit Störungen von Funktion, Bewegung und Muskeltonus, verursacht durch eine Läsion des Zentralen Nervensystems (ZNS).

Bobath Therapie wenden unsere Fachtherapeuten bei neurologischen Erkrankungen wie z.B.: Multipler Sklerose, Schlaganfall oder Parkinson an.

Überschießende Tonusverhältnissen (Spastik) sollen reguliert  und normale Bewegungen  gebahnt werden.