Dynamische Schienen

Nach Verletzungen und Operationen ist oft die Anpassung einer Dynamischen Schiene nötig. So bei:

  • Sehnenverletzungen
  • bei Nervenverletzungen im Sinne von Funktionsersatzschienen
  • Kontarkturen

 

 

Statische Schienen

Statische Schienen werden angepasst bei z.B. als Nachtlagerungsschiene bei

  • OP nach M. Dupuytren
  • oder zum Stabilisieren von Gelenken bei Alltagsverrichtungen
  • zur Stabilisation allgemein u.a.